Produktinformationen Cialis Soft Tabs

Produktinformation

Die innovativen Cialis Soft Tabs sind ein Generikum von Viagra und basieren auf dem Wirkstoff Tadalafil. Sie erhöhen den Blutstrom zum Penis, sodass eine stabile Erektion erfolgen kann. Die Kautabletten richten sich an eine Zielgruppe von gesunden Männern zwischen 18 und 64 Jahren, die mit einer erektilen Dysfunktion zu kämpfen haben. Falls Sie älter als 65 Jahre alt sind kann es sein, dass die Nebenwirkungen intensiver sind. Sprechen Sie dies bitte mit Ihrem Arzt ab.

Die Vorteile

Die Cialis Soft Tabs sind genauso effektiv wie Cialis, wirken aber wesentlich schneller, weil es sich um Kautabletten handelt. Schon innerhalb von 15 Minuten zeigt sich bei den meisten Männern die erste Wirkung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Potenzmitteln können Sie also auf die üblichen lange Wartezeiten von bis zu einer Stunde verzichten. Die Kautabletten sind damit die ideale Lösung für einen spontanen Geschlechtsverkehr. Zudem werden sie von Männern bevorzugt, die nur ungerne Kapseln oder Tabletten schlucken und sich eine einfachere Darreichungsform wünschen.
Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass dieses Medikament wesentlich günstiger als andere Produkte auf dem Markt ist.

Hinweise zur Einnahme

Legen Sie die Tablette einfach auf Ihre Zunge, damit sie sich dort auflösen kann. Schlucken Sie einige Male damit die Tablette besser zergeht, aber schlucken Sie nicht die ganze Tablette. Nach der Einnahme kann die Wirkung bis zu 36 Stunden bestehen bleiben. Überschreiten Sie die empfohlene Tagesdosis nicht. Das Präparat ist kein Aphrodisiakum, sondern kann nur wirken wenn Sie zuvor sexuell erregt worden sind. Zwar können Sie das Potenzmittel auch mit geringen Maßen von Alkohol wie einem Gläschen Wein verwenden, allerdings sollten Sie besser darauf verzichten.

  • Nicht gleichzeitig mit nitrathaltigen Medikamenten, Antidepressiva oder anderen Potenzmitteln einnehmen

  • Am besten auf nüchternen Magen einnehmen oder drei Stunden nach einer schweren Mahlzeit 

  • Achten Sie auf eine auszureichende Wasserzufuhr um eine Dehydrierung zu vermeiden 

  • Nicht verwenden wenn Sie eine Unverträglichkeit auf den Wirkstoff haben 

Nebenwirkungen

Zu den möglichen Nebenwirkungen gehören:

  • Muskel-, Rücken- und Kopfschmerzen

  • Gesichtsrötung und Hitzegefühle

  • Schwindel und Übelkeit

  • Verstopfte Nase

  • Beeinträchtigen des Sehvermögens wie verschwommene Sicht 

  • Lichtempfindlichkeit 

Da dieses Potenzmittel zu einer verschwommen Sicht und Schwindel führen kann wird davon abgeraten nach der Einnahme ein Kraftfahrzeug oder schwere Maschinen zu bedienen.
Bei schweren Nebenwirkungen wie Hörverlust, einer langanhaltenden und schmerzhaften Erektion (Priapismus), Atemnot oder einer allergischen Reaktion sollten Sie unbedingt unverzüglich einen Arzt aufsuchen. Gleiches gilt wenn sich andere Nebenwirkungen bemerkbar machen, diese nicht von alleine abklingen oder sich gar verschlimmern.
Wenn Sie in den letzten 6 Monaten einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erlitten haben, sollten Sie die Einnahme unbedingt mit einem Arzt absprechen. Verwenden Sie das Mittel mit Vorsicht wenn Sie einen zu hohen oder zu niedrigen Blutdruck haben.
Da die Kautabletten ein wenig wie ein Kaugummi aussehen, sollten Sie das Arzneimittel unbedingt außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Lagern Sie es an einem dunklen und trockenen Ort.