Dapotexin

Priligy ist das erste orale Medikament zur Behandlung gegen frühzeitigen Samenerguss, welches ein peinliches und verbreitetes Sexualproblem ist. Hierbei haben Männer das Problem, früher zu ejakulieren als sie oder der Partner es haben möchte. Dapoxetin Hydrochlorid, das aktivem Wirkstoff in Priligy, hilft dem Mann beim Geschlechtsverkehr länger durchhalten zu können und eine verbesserte Kontrolle über den Zeitpunkt der Ejakulation zu erlangen. Priligy Dapoxetin hilft dem Mann einen befriedigenden Geschlechtsverkehr zu genießen.

Wie funktioniert Priligy Dapoxetin?

Priligy Kaufen

Priligy Dapoxetin gehört zur Klasse der selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs) und hat eine Lebensdauer von 1- 2 Stunden. Gewöhnlich wurden SSRIs bei Angstzuständen und Depressin verschrieben. Bevor Priligy veröffentlicht wurde, haben Ärzte Ihren Patienten zur Behandlung von frühzeitigem Samenerguss zu SSRIs-Tabletten geraten. Dies passierte, da herausgefunden wurde, dass das Leiden mit der ungleichen Menge an Serotonin im Gehirn zusammenhängt. Die SSRIs bewirken eine Steigerung des Serotoningehaltes und helfen dem Mann, den Samenerguss hinauszuzögern. Das SSRIs-Medikament braucht länger, um die Wirkung zu zeigen, bleibt länger im Körper und ist bekannt für Nebenwirkungen. Im Gegensatz dazu wird Dapoxetin bereits nach 1-2 Stunden abgebaut und muss daher nur 1-3 Stunden vor dem Sex genommen werden. Das Risiko von Nebenwirkungen ist somit bei diesem Medikament geringer im Vergleich zu den SSRIs, welche 15 Tage brauchen, um wirksam zu werden.

Klinische Studien haben ergeben, dass Priligy eine sichere und effektive Behandlung gegen die frühzeitigen Samenerguss ist. Männer, die dieses Medikament benutzt haben, haben eine gesteigerte Kontrolle über den Zeitpunkt des Samenergusses, was zu einer grüßeren Befriedigung während des Geschlechtsverkehrs führt.

Einzunehmende Dosis von Priligy Dapoxetin

Da Priligy Dapoxetin ein rezeptpflichtiges Medikament ist, sollten Sie immer die von Arzt empfohlene Dosis einnehmen. Informieren Sie Ihren Arzt während der Beratung über Ihren gesundheitlichen Zustand und die Medikamente, welche Sie bereits nehmen. Sie erhalten Priligy in zwei verschiedenen Dosierungen, 30mg und 60mg. Ärzte empfehlen oftmals die niedrigere Dosis. Erhöhen Sie nur die Dosis, wenn die Niedrigere nicht Ihren Wünschen entsprochen hat und Ihr Körper das Medikament gut verträgt.

Nehmen Sie das Dapoxetin ein bis drei Stunden bevor Sie Sex haben. Die Tabletten sollten oral mit viel Wasser eingenommen werden. Nehmen Sie nicht mehr als eine Tablette innerhalb von 24 Stunden.

Wer kann Priligy Dapoxetin nicht einnehmen?

Priligy Dapoxetin ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, welche mit Vorsicht eingenommen werden sollte. Der Arzt wird es Ihnen nicht verschreiben, wenn:

– Sie unter 18 oder über 65 Jahre alt sind
– Sie eine Laktose Allergie haben oder gegen andere Wirkstoffe in der Priligy

Dapoxetin Tablette allergisch sind

– Sie einen Herzfehler haben oder unter anderen Herzproblemen leiden
– Sie mittelschwere bzw. ernsthafte Probleme mit der Leber haben
– Sie Medikamente zur Behandlung gegen Depression wie z.B. Monoaminooxidase-Inhibitoren, Thioridazine zur Behandlung gegen Schizophrenie, Lithum, Linezolid (Antibiotikum), Tryptophan (Schlaftabletten), St. John’s Wort (ein pflanzliches Medikament), Tramadol (starkes Schmerzmittel) sowie Medikamente zur Behandlung von Mirgäne

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt