Cobra 120mg

67.00

Menge Price
20 Pillen 67.00
40 Pillen 113.00
100 Pillen 211.00
150 Pillen 316.00
200 Pillen 341.00
500 Pillen 751.00
Kategorie:

Beschreibung

Dosierung: 120 mg
Wie man: 30 – 45 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr
Dauer: 4 bis 8 Stunden
Geschmack: Geschmacksneutral
Verpackung: Blister Pack
Hersteller: Aurochem

Produktinformation

Die Cobra 120 mg Tabletten enthalten den Wirkstoff Sildenafil Citrate. Der PDE-5-Hemmer entspannt die Blutgefäße im Körper, insbesondere die des Genitalbereichs. Durch den erhöhten Blutstrom zum Penis kann eine stabile Erektion zustande kommen.

Die Vorteile

Cobra wird aufgrund seiner sehr schnellen Wirkungszeit besonders geschätzt. Der Wirkstoff Sildenafil zählt zu den Standardmitteln zur Behandlung der Impotenz. Im Vergleich zu Viagra treten hier eher selten Nebenwirkungen auf. Für die Bestellung benötigen Sie kein Rezept vom Arzt. Es empfiehlt sich jedoch einen Mediziner aufzusuchen um mögliche Erkrankungen, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sowie andere Risiken abzuklären.

Einnahme

Nehmen Sie innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als eine Tablette ein und überschreiten Sie die empfohlene Tagesdosis niemals. Achten Sie bei der oralen Anwendung auf eine auszureichende Flüssigkeitszufuhr und wenden Sie das Potenzmittel am besten eine halbe Stunde bis Stunde vor dem beabsichtigten Geschlechtsverkehr an. Der Körper braucht etwas Zeit um den Wirkstoff vollständig aufzunehmen. Nach der Einnahme liegt die Wirkungsdauer bei 4 bis 6 Stunden. In Ausnahmefällen kann der gewünschte Effekt sogar länger bestehen bleiben.

Das Präparat kann nur seine volle Wirkung entfalten, wenn Sie zuvor sexuell stimuliert worden sind, da es sich um kein Aphrodisiakum handelt.

  • Vermeiden Sie kurz vor der Einnahme große und fettreiche Mahlzeiten wie Fleischgerichte oder gebackene Kartoffeln.
  • Verzichten Sie auf große Mengen von Grapefruitsaft und anderen Grapefruitprodukten, da diese die Zeit bis zum Wirkungseintritt verzögern können.
  • Keinen Alkohol konsumieren, da dieser die Nebenwirkungen nur verstärkt.
  • Nicht mit nitrathaltigen Mitteln und anderen Potenzmitteln anwenden.

Nebenwirkungen

Zu den möglichen Begleiterscheinungen gehören:

  • Schwindel und Benommenheit
  • Ohnmacht
  • Herzklopfen
  • Kopfschmerzen
  • Hitzewallungen und Gesichtsrötung
  • Verstopfte Nase
  • Trockene Augen

Einige dieser Begleiterscheinungen sind auf eine Dehydration zurückzuführen und klingen ab, wenn Sie Ihre Flüssigkeitszufuhr erhöhen und ausreichend Wasser trinken.

Zu den ernsthafteren Nebenwirkungen gehören:

  • Muskelschmerzen
  • Durchfall
  • Atemnot
  • Erhöhte Lichtempfindlichkeit
  • Schmerzen rund um die Augen und Wangenknochen
  • Verschwommene Sicht
  • Schlaflosigkeit
  • Ungewöhnlich warme Haut
  • Magenbeschwerden nach der Nahrungsaufnahme
  • Eine Erektion, die länger als vier Stunden anhält und Schmerzen verursacht (Priapismus)
  • Starke Beeinträchtigungen des Seh- und Hörvermögens
  • Trüber oder blutiger Urin

Falls Sie eine oder mehrere dieser Nebenwirkungen feststellen, beenden Sie die Medikation mit Cobra sofort und suchen in kürzester Zeit einen Arzt auf. Das Präparat ist nicht für Sie geeignet, wenn Sie unter Bluthochdruck, einem zu niedrigen Blutdruck und Herzprobleme leiden oder in den letzten 6 Monaten einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten.

Auch andere Krankheitsbilder gelten als Kontraindikation. Dazu gehören unter anderem Erkrankungen der Netzhaut wie die Retinitis, Sichelzellenanämie und andere Arten der Anämie und HIV. Als Organspender dürfen Sie dieses Arzneimittel auch nicht anwenden. Lassen Sie sich vor Behandlungsbeginn gründlich von Ihrem Arzt untersuchen und teilen Sie ihm alle Medikamente mit, die Sie derzeit zu sich nehmen.